16. Mai - Sonne Dich - die tägliche Meditation von P. Max Dudle SJ

16. Mai - Sonne Dich - die tägliche Meditation von P. Max Dudle SJ


"Siehe da deine Mutter!" Jesus.

Gebet zur Gottesmutter

Jungfrau, Mutter Gottes mein!
Laß mich ganz dein eigen sein:
Dein im Leben und im Tod,
Dein in Unglück, Angst und Not,
Dein in Kreuz und bittrem Leid,
Dein für Zeit und Ewigkeit!
Jungfrau, Mutter Gottes mein!
Laß mich ganz dein eigen sein!

Mutter, auf dich hoff' und baue ich,
Mutter, zu dir ruf' und seufze ich,
Mutter, du Gütigste, steh mir bei,
Mutter, du Mächtigste, Schutz mir leih!
O Mutter, so komm, hilf beten mir!
O Mutter, so komm, hilf streiten mir!
O Mutter, so komm, hilf leiden mir!
O Mutter, so komm und bleib bei mir!

Du kannst mir ja helfen, o Mächtigste!
Du willst mir ja helfen, o Gütigste!
Du mußt mir nun helfen, o Treueste!
Du wirst mir auch helfen, Barmherzigste!
O Mutter der Gnaden, der Christen Hort!
Du Zuflucht der Sünder, des Heiles Port!
Du Hoffnung der Erde, des Himmels Zier!
Du Trost der Betrübten, ihr Schutzpanier!

Wer hat je umsonst deine Hilf' angefleht?
Wann hast du vergessen ein kindlich Gebet
Drum ruf’ ich beharrlich in Kreuz und Leid:
Maria hilft immer, sie hilft jederzeit.
Ich ruf' voll Vertrauen im Leiden und Tod:
Maria hilft mir in jeglicher Not.
So glaub' ich und lebe und sterbe darauf:
Maria hilft mir in den Himmel hinauf.


Jungfrau, Mutter Gottes mein!
Laß mich ganz dein eigen sein:
Dein im Leben und im Tod,
Dein in Unglück, Angst und Not,
Dein in Kreuz und bittrem Leid,
Dein für Zeit und Ewigkeit!
Jungfrau, Mutter Gottes mein!
Ich lade dich zur Sterbstund' ein! Amen.


Tagesheilige: Hl. Johannes von Nepomuk, Patron für das rechte Reden und Schweigen. Zu Prag in Böhmen war der heilige Johannes von Nepomuk Kanonikus an der dortigen Domkirche; da alle Versuche, ihn zum Verrat des Beichtgeheimnisses zu bewegen, vergeblich waren, wurde er in die Moldau gestürzt und so im Jahre 1393 der Palme des Martyriums teilhaftig.

Nachfolge Christi, 1.B. 20.K.: ”Es ist leichter, ganz zu schweigen, als sich im Reden mäßigen!”
"Wer stark in der Liebe ist, der steht fest bei Versuchungen!" 3.B. 6.K.

Sankta Maria, Mutter und Magd, dir sei meine Not geklagt.

_______________________________
Marienmonat Mai: Im Mai 1917 erschien Maria den drei Hirtenkindern. Lesen Sie die ganze Geschichte über Fatima. Klicken Sie hier.