Den Nächsten Lieben ...

Den Nächsten Lieben ...

... wie sich selbst, meint, dem Nächsten alles das tun, was wir selber gerne hätten, das andere es uns in einer bestimmten Situation tun.

Frag also: Was würde ich in dieser und jene Situation von anderen erwarten, was würde mir weiterhelfen, was mir Freude macht, und dann spring über deinen eigenen Schatten und tu, was du erwartest am andern und für den andern. (Walter Kardinal Kasper)

Quelle: Einkehr für die Seele

St. Benno-Verlag, Leipzig